BITS & BEITS GmbH • BÜRO FÜR ARCHITEKTUR

Architektur • Planen • Bauen • Ausführen

Verwaltungsgebäude

Die Hauptverwaltung einer sozialen Einrichtung soll umstruktuiert werden. Man überlegt deshalb, einige Abteilungen der nicht stationären Nutzungen in ein separates Gebäude auszugliedern. Das Büro für Architektur, die BITS & BEITS GmbH, wurde beauftragt, eine ansprechende Konzeption auf dem angrenzenden Grundstück zu entwickeln. Das schmale aber sehr lange Grundstück, erforderte einen außergewöhnlichen Lösungsansatz, damit auch die notwendigen Abstandsflächen zum Nachbargrundstück eingehalten werden.

Wir haben uns für ein Erdgeschoss in massiver Bauweise entschieden in dem neben Büroflächen und Sozialräumen, ein großer Besprechungsraum geplant wird, der auch nach Schliessung der Verwaltungsfläche für Veranstaltungen genutzt werden kann. Der Zugang zum Gebäude erfolgt von der Längsseite um so die vorhandenen Parkplätze für den Neubau mit nutzen zu können.

Das Obergeschoss wird als Holzrahmenkonstruktion also in Leichtbauweise geplant. Aussenwände und Dach mit innenliegender Verschalung und Wärmedämmung. Die Aussenwandbeplankung besteht aus farbigen Faserzementplatten. Das Obergeschoss verspringt gegenüber dem Erdgeschoss, um die Abstandsflächen zum Nachbargrundstück einzuhalten ebenso im Giebelbereich des Erdgeschosses, so daß,das Obergeschoss als eigenständiger Baukörper wirkt, der sich als Quader auf das Erdgeschoss legt.

Das neue Gebäude bildet, gemeinsam mit dem Bestandsgebäude, einen städtebaulichen Raum, der von den Beschäftigten gemeinsam genutzt werden kann.

 

Neue Projekte / Visualisierungen
Seniorenwohnheim
Bürohaus Beermann
Verwaltungsgebäude
EHZ Vechelde
Fachmärkte in Warstein
Löhne
Revitalisierung des vorh. SBW
Spielwarenfachmarkt in Georgsmarienhütte
Kita in Herford Stedefreund

zur Startseite

BITS & BEITS                   RETROSPEKTIVE

1991-2021

30 JAHRE BÜRO FÜR ARCHITEKTUR